Wo ist der Costa del Golf?

Der Costa del Golf liegt im Süden von Spanien, in der andalusischen Provinz Malaga. Es verdankt seinen Namen, weil es die höchste Konzentration von Golfplätzen in Europa.

Die Geschichte der Costa del Golf

Die Costa del Golf kam ins Rampenlicht 1926, wenn der erste Golfplatz, Der Royal Club del Campo, wurde gegründet. (Heutzutage ist es bekannt als “Parador Malaga del Golf”, Malaga Golf Inn). Von diesem Moment an, Golfliebhaber finden ihren Weg an die Costa del Sol jedes Jahr und wie ihre Zahl stieg von Jahr zu Jahr, die Behörden gebaut immer mehr Golfplätze. Als Ergebnis, die spanische heute Südküste begrüßt mehr als 70 Golfplätze, wo Profis und Amateure jeden Tag trainieren.

Warum ist der Costa del Golf so beliebt bei Profis und Amateuren?

Der erste und wichtigste Grund, warum der Costa del Golf ist so beliebt bei Golfern ist wegen seiner Lage an der Costa del Sol. Wie der Name schon sagt, Sie können durchschnittlich genießen 300 Sonnentage pro Jahr, So finden Sie den idealen Ort für Outdoor-Sportarten, Golf. Die Temperatur ist angenehm das ganze Jahr über und die Niederschläge ist sehr begrenzt,. jedoch, die besten Monate für eine Runde auf einem der zahlreichen Golfplätze an der Costa del Golf sind Mai, Juni, und September, wie die Golfplätze in den Monaten Juli und August sind sehr beschäftigt.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Costa del Golf ist seine Verbindung mit dem Rest von Spanien und Europa, vor allem dank den internationalen Flughafen von Malaga, der viertgrößte Flughafen in Spanien. Aus diesen Gründen, der Costa del Golf ist die Szene von vielen Golf Wettbewerben jedes Jahr, darunter ein paar Turniere der PGA European Tour.

Die besten Golfplätze an der Costa del Golf

Unter den mehr als 70 Golfplätze an der Costa del Golf, es gibt ein paar, dass Sie als ein echter Golfliebhaber will nicht verpassen!

– Club de Golf Rio Real (Marbella)

nur entfernt 3 km vom Zentrum von Marbella, Dieser Golfplatz bietet Golfern einen schönen Blick auf das Mittelmeer. Seine natürliche Umgebung und seine flache Löcher sind die auffälligsten Merkmale dieser Golfclub.

– Westin La Quinta (Marbella)

Dieser Golfplatz bietet sowohl Profis als auch Amateure unendlich viele Möglichkeiten für eine anspruchsvolle und unterhaltsame Runde. Es besteht aus 27 Löcher und von einigen Stellen Sie einen schönen Blick auf die Berge der Provinz Malaga haben und das Mittelmeer.

– Santa Clara Golf (Marbella)

Santa Clara Golf ist einer von Marbellas besten Golfplätze und auch die ISO vergeben 9001 Qualitätszertifikat. Es liegt in einer natürlichen Umgebung und es ist eines der bekanntesten Golfplätze in der Provinz Malaga.

La Duquesa Golf (Manilva)
Dieser Golfplatz verfügt über mehrere hochwertige Dienstleistungen wie ein Putting Green, ein Ansatz Abschnitt, Trolleys, und Buggys.

– Dona Julia Golf Club (Casares)
Neben den spektakulären Panoramablick auf das Mittelmeer, Dieser Kurs ist bekannt für sein breites Grün und die zwei verschiedenen Runden es bietet seine Besucher.

Weitere Golfplätze, die wir erwähnen möchten sind die Finca Cortesin Golf, Bayern Golf, Valle Romano Golf & Urlaubsort, Los Flamingos und Estepona Golf. Sie bieten als Golfliebhaber alle Bedingungen langen sonnigen Tage Golf genießen!

Unterkünfte und Ferienhäuser an der Costa del Golf

Sowohl spanische als auch ausländische Golfer genießen Sie eine schöne Zeit an der Costa del Golf. Sind Sie auch ein Liebhaber, und freuen uns auf einen Golfurlaub in Andalusien, werfen Sie einen Blick auf diese Auswahl an der beste Villen und Luxus Ferienhäuser an der Costa del Golf. So können Sie das Beste aus beiden Welten garantiert; schöne Golfplätze und ein wunderbar entspannend und komfortable Ferien!

Mehr von unserem Luxus-Immobilien Blog

Luxus-Standorte: Estepona und die New Golden Mile

Cilo Marbellas Luxus Mietwagen-Führer

Marbella Luxus Property Investments